Geld für Projekte in der Johannstadt – Reichlich 37.000 EUR im Stadtteilfonds Johannstadt 2020

Für die Entwicklung zukunftsfähiger Stadtteile sind städtebauliche Maßnahmen der Kommune genauso wichtig, wie kleine von Bürgerinnen und Bürgern getragene Projekte. Um das lokale Engagement und die Zusammenarbeit privater Akteure mit Einrichtungen, Vereinen und Initiativen zu stärken, hat der Stadtteilverein Johannstadt e.V. im Rahmen von „Zukunftsstadt Dresden“ den ersten Stadtteilfonds Dresdens ins Leben gerufen.

Seit Beginn im August 2019 wurden mit ca. 27.500 EUR bereits 17 Projekte gefördert, darunter die Anlage eines Bienengartens, der auf anschauliche Weise über das Leben der Bienen informiert, die Anschaffung einer Generationenrikscha, mit der Senioreninnen und Senioren sowie Menschen mit eingeschränkter Mobilität zum Einkaufen gefahren werden und das Online-Stadtteilmagazin johannstadt.de, wo ortsansässige Autorinnen und Autoren spannende Artikel zu Themen veröffentlichen, die die Johannstadt bewegen.
Auch 2020 können wieder vielfältige Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität und einer nachhaltigen Entwicklung der Stadtteile Johannstadt-Nord und Süd gefördert werden. Reichlich 37.000 EUR stellte der Stadtbezirksbeirat Altstadt dem Stadtteilverein dafür im Januar per Beschluss zur Verfügung, was ca. 2 EUR pro Einwohner entspricht. Die Mittel stammen aus dem Budget des Stadtbezirks Altstadt zur Förderung stadtteilbezogener Vorhaben.

Projektanträge können Privatpersonen, Vereine, Verbände, Gruppen und Initiativen, öffentliche Einrichtungen sowie freie Träger, die Aufgaben im öffentlichen Interesse erfüllen und / oder gemeinnützig arbeiten laufend beim Stadtteilverein Johannstadt e.V. einreichen. Über die Höhe der Förderung entscheidet der Stadtteilbeirat Johannstadt in seinen Sitzungen am 6.5., 15.7. und 16.9.2020. Antragsfrist ist jeweils 4 Wochen vor der Sitzung.
In seinem Büro in der Pfotenhauerstraße 66 bietet der Stadtteilverein jeden Freitag 15-17 Uhr eine Sprechstunde zur Beratung und Hilfestellung bei der Entwicklung von Projekten sowie den Förderanträgen an. Die Richtlinie, weitere Informationen sowie die Antragsformulare sind auf der Stadtteilplattform im Internet abrufbar unter www.johannstadt.de/geld-fuer-mein-projekt/.

Ansprechpartner: Torsten Görg (Projektleitung) Büro: Pfotenhauerstraße 66, 01307 Dresden Telefon: 0351-41881667 E-Mail: stadtteilfonds@johannstadt.de Internet: www.johannstadt.de/stadtteilverein/stadtteilfonds