ehrensache.jetzt vermittelt im „Bürgerlabor“ der Zukunftsstadt Dresden „Ehrenämter to go“

@ehrensache.jetzt

Während der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ ist die Freiwilligenagentur ehrensache.jetzt im Zentrum der Dresdner Altstadt zu finden. Im „Bürgerlabor“ der Zukunftsstadt Dresden, auf der Kreuzstraße 2, vermittelt die Agentur „Ehrenämter to go“.

Von Dienstag, 14. September bis Freitag, 17. September 2021, jeweils von 12 bis 18 Uhr können Interessierte aus einer großen Themen-Bandbreite auswählen. Es ist keine Anmeldung nötig, aber die aktuellen Reglungen der Corona-Schutzverordnung zu beachten.

Gerade nimmt das Ehrenamtsleben in den Dresdner Vereinen und Initiativen wieder Fahrt auf. Die Zahlen der Inserate auf der Vermittlungs-Plattform www.ehrensache.jetzt steigen. Gesucht werden ehrenamtliche Helfer u. a. für Unterstützung im Büro eines Naturschutzvereins, Bibliothek-Leselotsen in Grundschulen, ein Kuchenbäcker fürs Seniorenzentrum, Wanderleiter, Friedhofsführer, Festivalunterstützer und Social-Media-Experten. Über die Plattform sind aktuell über 2.300 ehrenamtliche Wochenarbeitsstunden in Dresden vermittelt.

„ehrensache.jetzt“ hat ihren Sitz in Blasewitz in der Nähe des Schillerplatzes und wird in Zukunft öfter im „Bürgerlabor“ zu Gast sein, um Ehrenämter zu vermitteln. Die Freiwilligenagentur der Bürgerstiftung Dresden ist die Beratungs- und Vermittlungsstelle für Ehrenämter in der Stadt. Sie bietet mit der Online-Plattform www.ehrensache.jetzt Menschen, die sich engagieren wollen, eine Möglichkeit, ihre passende Einsatzstelle zu finden. 

Im „Bürgerlabor“ auf der Kreuzstraße in Dresden werden die Bürger*innen-Projekte der Zukunftsstadt Dresden seit Juli 2021 präsentiert. Dresdner Bürger,*innen sowie Politik- und Kooperationspartner*innen sind eingeladen, sich über Ergebnisse zu informieren, auszutauschen, aktiv einzubringen und zu unterstützen.

Die „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ (10. bis 19. September 2021) ist die größte bundesweite Freiwilligenoffensive, durch die die Arbeit von über 30 Millionen freiwillig Engagierten gewürdigt wird. „Engagement macht stark!“ ist das gemeinsame Motto aller Initiativen, Vereine, Verbände, staatlicher Institutionen und Unternehmen, die sich aktiv beteiligen.