Wenn ein „Fairtailer“ die kokreative Stadt zeigt

Bild: @Christiane Wagner (Stefanie Nünchert von „Zur Tonne“ neben dem Fairteiler und vorm „Bürgerlabor“)

Am 29. September 2021 ist sie gestartet: unsere Zukunftsstadt Dresden-Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung mit Zur Tonne im „Bürgerlabor der Zukunftsstadt Dresden“. Und noch bis zum 8. Oktober 2021 kann man das Projekt-Team sowie deren Aktionen im Bürgerlabor, Kreuzstr. 2 besuchen.

Das Ladencafé aha wird bis zum 8. Oktober Tagesgerichte anbieten, die aus dem Kochbuch von „Zur Tonne“ nachgekochte werden. So gut schmecken gerettete Lebensmittel!

Am 30. September 2021 haben Beteiligte aus Stadtverwaltung Stadt Dresden, des Zukunftsstadt-Projekts „ZurTonne“ sowie der Bürgerschaft gemeinsam das Regal – den Fairteiler – für den Tausch und Weiterverwendung von Lebensmitteln aufgebaut. Genauso funktioniert eine Stadt, die wir gemeinsam gestalten: eine kokreative Kommune, bei der sich jeder beteiligt. Einfach klasse!

Danke an alle Beteiligte, u.a. TAFEL Dresden e.V. Bund Dresden e.V., Foodsharing – Dresden & LadenCafe aha!