« Alle Projekte

CityConcierge

Status

aktiv

Das Projekt in einem Satz

Schnittstelle zwischen Verwaltung & Bürgerschaft: Personen, die mit adaptivem Informationssystem, an leicht zugänglichen Orten Beteiligungshürden abbauen

Projektidee

Achtung: Diese Seite ist zurzeit nicht gepflegt. Unabhängig davon: Lohnenswert ist immer ein Blick auf das immer noch aktuelle Detail-Schaubild, siehe unten.
Die beste und umfangreichste aktuelle Beschreibung findet ihr / finden Sie im vergangenen Voting bei 99funken. Vielen Dank für die Stimmen! Auch wenn es nicht zur Zukunftsstsadt-Projektförderung kommt – wir machen weiter: Besucht uns auf dem Konstruktival 23./24. Juni 2018!

 

Die originale Projektidee, die weiterhin das Projekt treibt, ist die folgende: Eine Gruppe von dedizierten Personen, stärkt, unterstützt durch ein adaptives Informationssystem, an leicht zugänglichen Orten die Beteiligung.

Mit anderen Worten: Es wird einerseits ein Anliegenmanagement eingeführt werden, das den Bearbeitungsstand übersichtlich nachvollziehbar macht und andererseits kann man sich jederzeit über die laufenden Entwicklungs-/Verwaltungsprozesse informieren. Dabei wird das CityConcierge-Team unterstützend zur Verfügung stehen und darüber hinaus eine Mileu-übergreifende Kommunikation fördern. Potentiell könnte auf diese Weise auch Anliegen, die mehrere verschiedene Institutionen betreffen, vermittelt werden.

 

Wir haben uns als Team auf die folgende Komponenten- und Akteurs-Verteilung geeinigt, die in der Anfangsphase als flexibler Klein-Prototyp realisiert wird:
Hauptschaubild als jpeg-Datei
Sie können auch das neue Hauptschaubild (v7) als .pdf herunterladen und es in voller Qualität ansehen.

In den folgenden Entwicklungsphasen wird der Prototyp mit Systemverbesserungen/-modifikationen und höher standardisierten Schnittstellen verbessert, sodass er einer immer größeren Öffentlichkeit und einem immer größeren Concierge-Team zur Nutzung überlassen werden kann.

Projektziel

Die Projektziele haben wir Mitte Februar auf einer schönen Grafik zusammengefasst, zum Lesen kann aber die weniger verpixelte textgleiche Abschrift empfohlen werden:

Übergreifende Ziele

  • Ökologische Nachhaltigkeit stärken
  • Betroffene zu Beteiligten machen

Vision

  • Selbstorganisierte Stadtentwicklung

Nebenziele

  • Zeitersparnis der Verwaltung
  • Identifikation

Ziele für den/die Betroffene(n)

  • Muss von allen Projekten Kenntnis haben
  • Muss diese verstehen und durchdringen
  • Kann aus Mangel Projekt machen
  • Muss Instrumente für Beteiligung haben

Technische Teilziele

  • Zielgruppengerechte Ansprache
  • Strukturierte und zeitnahe Information
  • Bessere Informationsflüsse: Transparenz, schnelle Vermittlung, Passgenauigkeit, kürzere Wege

Soziotechnische Teilziele

  • Verschiedenste technische und soziale Kanäle nutzen
  • Milieu-übergreifende Kommunikationswege (Vermittlungsfunktion)
  • Open Data / Open Source

Soziale Teilziele

  • Vernetzung der Akteurö
  • Landmarken: ideell, personell, räumlich, zeitlich
  • Digitale Alphabetisierung