« Alle Projekte

Wie klingt unsere Stadt? Stadtklang wahrnehmen, verstehen und transformieren

Status

aktiv

Das Projekt in einem Satz

Sensibilisierung für Stadtklänge, künstlerisch/kompositorische Auseinandersetzung zur Vermeidung von Lärm

Projektidee

Wie wirkt meine Umgebung auf mich – fühle ich mich wohl? Über eine Sensibilisierung für Stadtklänge und die künstlerisch/kompositorische Auseinandersetzung mit ihnen werden Kinder und Jugendliche zur Beschäftigung mit ihren eigenen Wahrnehmungen angeregt.

Dies soll sie (und die Hörer der entstehenden Kompositionen) zu Handlungs- und Gestaltungsweisen anregen, die Stadtklang fördern und Lärm vermeiden helfen.

Projektziel

Einen Prozess der Transformation von Stadtlärm in Stadtklang anstoßen - über 3 Schritte:

1) Sensibilisierung für die eigenen (akustischen) Sinneswahrnehmungen

2) spielerische, künstlerisch/kompositorische Auseinandersetzung mit diesen Wahrnehmungen

3) Anregung zu sinnenbasierten Aktivitäten (Re-Sonanz)