Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Café Halva trifft „Zur Tonne“

Donnerstag, 10. September 2020 | 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Wie jeden ersten Donnerstag im Monat kocht „Zur Tonne“ zusammen mit dem „Cafe Halva“ im Johannstädter Kulturtreff. Seit 2016 kochen Frauen aus so unterschiedlichen Ländern wie Afghanistan, Tschetschenien, Syrien, Georgien und Algerien herzhafte und süße Köstlichkeiten aus ihren Heimatländern und gestalten damit den interkulturellen Begegnungsort. Dabei versteht sich das „Cafe Halva“ als Ort gelebter Integration, der vor allem durch den Austausch zwischen alten und neuen Bürger*innen der Stadt verwirklicht wird. Da die Mehrzahl der Frauen einen Fluchthintergrund hat und nur wenige einen Schulabschluss, ist für sie der Zugang zum Arbeitsmarkt in Deutschland schwierig. Durch die Arbeit im Cafe und den Zuspruch der Besucher erfahren die Frauen zudem die angebrachte Wertschätzung für ihre Arbeit. Ein Gewinn für alle Seiten.

Reste kreativ verwerten

Im September zum Thema „Auflauf“. Denn es gibt kein festgeschriebenes Auflaufrezept – geschweige denn feste Regeln. Wir nehmen, was da ist und schieben es in den Ofen. Das macht Auflauf zur perfekten Resteverwertung. Dass es noch mehr gibt, als klassischen Kartoffel – oder Gemüseauflauf, und auch mit einfachen Zutaten besondere Geschmackserlebnisse kreiert werden können, zeigen wir an diesem Nachmittag. Kommt vorbei, wenn ihr jetzt neugierig geworden seid.

Details

Datum:
Donnerstag, 10. September 2020
Zeit:
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Café Halva
Elisenstr. 35, 01307 Dresden

Veranstalter

Zur Tonne
Website:
https://zur-tonne.de/