Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Kompetenzzentrum für Lebensmittelwertschätzung“ im „Bürgerlabor“

Dienstag, 04.10. | 10:00 Uhr - Mittwoch, 05.10. | 17:00 Uhr

Dresden engagiert sich gegen Lebensmittelverschwendung und das „Bürgerlabor“ der Stadt Dresden, wird im Rahmen der bundesweiten „Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung“, zum „Kompetenzzentrum“.

Am 29. und 30. September 2022 und am 4. – 5. Oktober 2022 können sich  Dresdner*innen, jeweils in der Zeit von 10 – 17* Uhr, darüber informieren, wie man Lebensmittelabfälle zu Hause vermeidet. Gleichzeitig warten ein Fairteiler und ein Kühlschrank darauf, mit überschüssigen Lebensmitteln gefüllt zu werden.

*am 29./30. September nur bis 16 Uhr!

Während der Öffnungszeiten verarbeitet das ehemalige Zukunftsstadtprojekt „Zur Tonne“ Lebensmittelreste und zeigt, wie einfach und lecker Lebensmittelrettung sein kann. Das Dresdner Unternehmen „Bailando“ bietet süße und herzhafte Aufstriche aus gerettetem Obst und Gemüse. Vor Ort sind außerdem die Verbraucherzentrale Dresden, Vertreter von Foodsharing Dresden und Mitarbeiter*nnen des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sowie der BUND Dresden.

Details

Beginn:
Dienstag, 04.10. | 10:00
Ende:
Mittwoch, 05.10. | 17:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.zukunftsstadt-dresden.de/2022/09/buergerlabor-wird-zum-kompetenzzentrum-fuer-lebensmittelwertschaetzung/

Ver­an­stal­tungs­ort

„Bürgerlabor“
Kreuzstr. 2, 01067 Dresden
Zu Google Maps

Veranstalter

Projekt Zukunftsstadt
Zur Tonne
Landeshauptstadt Dresden, Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft