« Alle Projekte

Dresden macht sich stark

Status

aktiv

Das Projekt in einem Satz

Stadtweiter Wettbewerb zu gesunder Bewegung, kombiniert mit Fundraising für gesunde Stadtraumgestaltung

Projektidee

Ein umfassendes Projekt rund um Gesundheitsprävention, bei dem die Dresdner aus täglicher Bewegung, einer Wette gegen sich selbst und kombiniert mit dem Dresdner Gesundheitstaler, ihre gewünschten gesunden Installationen in der Innenstadt oder im Wohnumfeld, aus eigener Kraft finanzieren und realisieren können. Ziel ist Bürgerbeteiligung, die artikuliert, was gewünscht wird und im gleichem Zuge für die Umsetzung sorgt.

Projektziel

Vernetzung, Kooperation, strategische Zusammenarbeit unterschiedlicher Branchen und Akteure. Bürgerbeteiligung in Dresden kann in einem konkreten Projekt "Dresden macht sich stark" anhand der Themen Bewegung und Gesundheit, soziales Engagement und Gemeinwohl durchgespielt werden. Wichtig ist, dass die Bürger entscheiden können, was ihnen wichtig ist und dass sich daraus ein Engagement für gemeinsame Ziele ableitet [...] und dass in das Projekt auch der Finanzierungshebel für die unmittelbare Umsetzung integriert ist. [...]