Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RepairCafé startet auf dem Campus der TU Dresden

Dienstag, 17.05. | 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Wenn das Haushaltgerät nicht mehr funktioniert oder beim Smartphone die Scheibe gesprungen ist, kann nun auch am Campus ein Besuch beim RepairCafé helfen. Diese Selbsthilfewerkstatt unterstützt Besucher*innen dabei, unter Anleitung von technikaffinen Ehrenamtlichen, das defekte Gerät hoffentlich wieder funktionstüchtig zu machen.

Am 17. Mai startet zwischen 17 und 19.30 Uhr das erste RepairCafé auf dem Campus der TU Dresden.  Jeder ist willkommen. Dieses erste RepairCafé ist die Auftaktveranstaltung für die nun regelmäßigen Reparaturveranstaltungen, welche alle im SLUB Makerspace in der Drepunct Bibliothek (Zellescher Weg 17) stattfinden. Dabei unterstützen nicht nur die ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Initiative RepairCafé Dresden/ Freital, sondern auch die Mitarbeitenden der SLUB mit Wissen und Geräten vom 3D-Drucker bis zur Nähmaschine.

Neben dem Reparieren steht allerdings auch der Cafécharakter im Mittelpunkt. Zu Kaffee und Kuchen sollen die Besucher*innen des RepairCafés miteinander ins Gespräch kommen.

Anmeldung zum RepairCafé sind online möglich oder beim Green Office der TU Dresden unter: 0351/463-33037.
Weitere Auskünfte: Alexandra Seifert, Tel.: 0351/46333037, Mail: alexandra.seifert@tu-dresden.de

Details

Datum:
Dienstag, 17.05.
Zeit:
17:00 - 19:30

Ver­an­stal­tungs­ort

SLUB Makerspace in der Drepunct Bibliothek
Zellescher Weg 17, Dresden
Zu Google Maps

Veranstalter

Green Office
E-Mail:
greenoffice@tu-dresden.de
Veranstalter-Website anzeigen