Bis zum 30. Juni beim 21. Lokale-Agenda-Wettbewerb bewerben

© Lokale Agenda Dresden

Nun schon zum 21. Mal werden beispielhafte Projekte und Engagement für eine nachhaltige Entwicklung Dresdens und der Region in die Öffentlichkeit gerückt. Menschen und Initiativen, die sich für den notwendigen gesellschaftlichen Wandel einsetzen und innovative Wege der Kommunikation ihrer Projektideen beschreiten, erhalten durch die Teilnahme am Wettbewerb Wertschätzung, können neue Inspirationen mitnehmen und sich mit anderen Aktiven vernetzen. Das Ziel ist dabei, mehr Menschen zum Mitmachen zu motivieren. Ausgezeichnet werden laufende oder abgeschlossene Projekte.

Bewerbt Euch mit eurem Projekt in diesen 3 Kategorien:

  • Bildung für Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Miteinander
  • Nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte
  • Publikumspreis mit dem Jahresthema „Biologische Vielfalt“

Die 3 Preise sind insgesamt mit einem Preisgeld von 6.000 Euro dotiert. Bewerben könnt ihr euer Projekt noch bis zum 30. Juni 2020.

Weitere Informationen auf der Webseite der Lokalen Agenda: https://la-dresden.de/projekte/agenda-preisausschreibung/