Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop B: Maßnahmen, Arbeitspakete, Zeitplan

Dienstag, 09.01. | 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Registrierungen nicht mehr möglich.

Dieser Zukunftsstadt-Workshop soll den Zukunftsstadt-Projekten helfen

  • aufzulisten, was bei der Umsetzung des Projekts alles getan werden muss
  • diese Maßnahmen in Arbeitspakete zu bündeln und mögliche Projekt-Partner vorzudenken
  • sowie einen Zeitplan zu erstellen: Wann soll was umgesetzt werden?

Dafür lädt das Zukunftsstadt-Team alle Projekt-Teams ein, um ihr Projekt entsprechend weiterzubearbeiten. Wir führen durch den Abend, bereiten nützliche Workshop-Materialien vor und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Für Essen & Trinken wird gesorgt.

Idealerweise kommen die Projekt-Teams wirklich als Team, um gemeinsam das Projekt weiterzudenken. Stimmt euch bitte untereinander ab!
Willkommen sind auch Neulinge, die die Projekte verstärken oder beim Planungsprozess unterstützen wollen.

Hauptzielgruppe: Projekt-Teams, die bereits Projekte im Zukunftsstadt-Prozess erdacht haben
Nebenzielgruppe: engagierte Neulinge, die zu einzelnen Projekten etwas beitragen wollen (bitte kontaktieren Sie die Projektteams vorab über die Kontaktdaten in der Projekt-Datenbank).


Von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 finden mehrere Workshops statt, die den Teams unabhängig von ihrem Thema helfen sollen, ihre Projekte in Richtung eines guten Projektmanagements weiterzuentwickeln. Dazu werden drei „Workshop-Typen“ angeboten:

  • Workshop A: Nachhaltigkeit und Reallabor: Dieser Workshop soll helfen, die Projektidee so zu verbessern, dass das Projekt wirklich die Nachhaltigkeitskriterien des Zukunftsstadt-Prozesses trifft und als „Reallabor“ im Sinne des Bundesforschungsministeriums funktioniert.
  • Workshop B: Maßnahmen, Arbeitspakete und Zeitplan: Dieser Workshop hilft zu klären, was genau und wann im Projektablauf passieren muss und welche Partner dafür nötig sind. Es werden Methoden des Projektmanagements vermittelt und die Projektidee verbessert.
  • Workshop C: Ressourcenbedarf und Finanzierung: Jedes Projekt braucht Geld, um umgesetzt zu werden. Wofür Geld gebraucht wird und wieviel und woher dieses Geld kommen kann ist Thema in diesem Workshop.

Alle Workshop-Typen A, B und C finden mehrmals statt. Wir empfehlen allen Projekt-Teams, bis Anfang 2018 an jeweils einem Workshop A, B und C teilzunehmen, um die eigenen Projektpläne zu verbessern. Wir stellen dafür verschiedene Termine zur Verfügung in der Hoffnung, dass sich für alle Projekt-Teams ein passender Termin finden läßt. Die Workshops sind Angebote, aber keine Pflichtveranstaltung. Ziel ist es, die Projekt-Teams zu befähigen, das „Antragsformular für Reallabore“ auszufüllen und die Projekt so weiterzuentwickeln, dass sie wirklich umgesetzt werden kann.

Details

Datum:
Dienstag, 09.01.
Zeit:
17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Teilnehmende Projekte:
A16, A17, A3, A7, D2, F2, H11, H2

Veranstaltungsort

CITY-CENTER (DREWAG/Enso-Gebäude)
Friedrich-List-Platz 2, 01069 Dresden Zu Google Maps
Website:
http://www.city-center-dresden.de/

Veranstalter

Projekt Zukunftsstadt
DREWAG