19. Dezember 2021 – Zukunftsstadt Dresden macht Schulen grün / Part 2

@ Christiane Wagner

Adventskalender-Fensterchen Nr. 19

Gestern haben wir das Zukunftsstadt Dresden-Projekt Schullebensraum vorgestellt. Aus diesem Modellprojekt haben sich nicht nur Erfahrungen, sondern auch ein erheblicher Kompetenzgewinn ergeben, wie man Schulen gemeinschaftlich und zielgerichtet grüner gestalten kann.

Dieses Wissen hat das Projekt-Team im 2.0-Projekt Schulhof-Transformer verstärkt und Workshops sowie ein Beratungsmodell generiert, dass bereits dem Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Dresden sowie einigen Schulen in Dresden vorgestellt wurde und auf ein breites Interesse stößt.

Ziele der Schulhof-Transformer sind u.a.:

  • lebendig-ökologische Schulhöfe in Mitwirkung von Schulgemeinschaften und Stadtgesellschaft 
  • verbesserte grüne vielgestaltige Schulgelände zur Steigerung der Lebensqualität
  • Öffnung von Teilen der jeweiligen Schulgelände für außerschulische Aktivitäten
  • basisdemokratische Mitwirkung aller Schulakteure an 2-4 Beispielschulen, insbesondere die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler und ihrer Familien
  • Bekanntmachung und Vernetzung zu Nachbarschaft und zum Stadtteil
  • Demokratie durch Erleben und praktisches Mitmachen erlernen
  • Module für ein neuartiges Herangehen und Unterstützen von Schulgemeinschaften und Stadtteilinitiativen im Umfeld von Schulen

Mehr erfahrt ihr in der Broschüre „Schullebensraum gemeinsam gestalten“ (Dezember 2021).

Mehr seht ihr (rückblickend) im Film der Schulhof-Transformer (Sommer 2021).