Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Macht Gendern die Gesellschaft gerechter? – Zurück oder Zukunft? Dresden im Gespräch

Donnerstag, 06.10. | 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Kostenlos

Zurück oder Zukunft? Dresden im Gespräch

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe findet am

Donnerstag, den 06.10.2022,
von 18:00 bis 21:00 Uhr
im Deutschen Hygiene-Museum

die zweite Veranstaltung unter dem Titel „Macht Gendern die Gesellschaft gerechter?“ statt.

Der Eintritt ist frei. Gern können Sie einen Platz kostenfrei online reservieren: Macht Gendern die Gesellschaft gerechter? (dhmd)

Macht Gendern die Gesellschaft gerechter?

„Gendern“ ist hierzulande zum Reizwort geworden. Meist entzünden sich die Debatten an der Verwendung von Sonderzeichen wie dem „Gender-Sternchen“ und weiteren sprachlichen Neuerungen. Dabei ist Geschlechtergerechtigkeit ein Thema, das viele Bereiche unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens betrifft – so auch die Stadtentwicklung. Ist Gender-Sensibilität nur das Luxusproblem einer gesellschaftlichen Blase? Wer profitiert von Geschlechtergerechtigkeit? Kann ein geschlechtssensibler Blick den Alltag für alle Menschen in der Stadt lebenswerter machen?

Nach einem Impulsvortrag von Dr. Christiane Droste, UP19 Stadtforschung + Beratung GmbH, Berlin, diskutieren wir die Ausgangsfrage in moderierten Gesprächsgruppen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Details

Datum:
Donnerstag, 06.10.
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Ver­an­stal­tungs­ort

Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1,
01069 Dresden

Zu Google Maps
Telefon:
0351 4846-400
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Projekt Zukunftsstadt
Veranstalter-Website anzeigen