„Essbares öffentliches Stadtgrün“- Preisträger beim 22. Lokale Agenda Wettbewerb

© Paul Stadelhofer

Die Preisträger*innen des 22. Lokale Agenda Wettbewerbs stehen fest und werden heute – am 5. Oktober 2021, 18 Uhr – im Rahmen der Festveranstaltung zum UN Day gebührend geehrt.

Die feierliche Preisverleihung findet im Rathaus Dresden statt und als besonderes Highlight hält am heutigen Tag auch das offizielle UN-Ausstellungsmobil vorm Rathaus. Alle Interessierten können gern vorbeischauen oder den Livestream verfolgen!

Die Zukunftsstadt Dresden ist besonders stolz, dass eines unserer Projekte – das „Essbare öffentliche Stadtgrün“ des Stadtgärten e.V. – einer der Preisträger, in der Kategorie „“BNE & gesellschaftliches Miteinander“ ist.

Das Projekt-Team ist – insbesondere ehrenamtlich – sehr engagiert in der Stadt Dresden und darüber hinaus, unterwegs, um Potentialflächen für Stadtgrün (grüne und essbare Stadt) zu erschließen und mit Bürger*innen der einzelne Stadtteile gemeinsam nutzbar zu machen.

Der offizielle Förderzeitraum des Projekts ist zwar im Juli 2021 ausgelaufen, aber das bürgerschaftliche Engagement und die erarbeiteten Kompetenzen bleiben. 

Die Zukunftsstadt Dresden bleibt dran! Denn wir wollen, dass dieser enorme Mehrwert und die große Nachhaltigkeit aus unseren Projekten erhalten bleibt, verstetigt wird und der Stadt Dresden auch weiterhin zur Verfügung steht.